Aktuelles

News-ID: 6028 Dienstag, 06. Dezember 2016, ca. 20:30 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Opfer musste in Klinik notoperiert werden / Grund für den Streit derzeit unklar

Hier die Pressemitteilung der Polizei Hannover zu dem blutigen Nachbarschaftsstreit: „ Heute (06.12.2016) Abend hat ein 42-Jähriger Mann einen sieben Jahre älteren Mann im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses am Karl-Imhoff-Weg (Vahrenwald) lebensgefährlich mit einem Messer verletzt und ist daraufhin geflüchtet.

Weiterlesen
News-ID: 6029 Dienstag, 06. Dezember 2016, ca. 17:05 Uhr
Hannover / Niedersachsen
 

Hier die Pressemittelung der Polizei Hannover zu dem tödlichen Verkehrsunfall: „Heute, am späten Nachmittag, 06.12.2016, gegen 17:05 Uhr, ist eine 81-jährige Fußgängerin an der Beneckeallee, nahe der Mittellandkanalbrücke, von einem PKW erfasst worden.

Weiterlesen
News-ID: 6027 Montag, 05. Dezember 2016, ca. 02:45 Uhr
Gehreden / Region Hannover / Niedersachsen
Eigentümerin des Gebäudes durch lauten Knall aus dem Schlaf gerissen (im O-Ton)

Unbekannte Täter haben heute Nacht den Geldautomaten einer Commerzbank-Filiale in Gehrden mittels einer Gasexplosion aufgesprengt und die Bank dabei total verwüstet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen und mögliche Spuren und Hinweise zu den Tätern gesichert, die unbekannt fliehen konnten. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bisher erfolglos.

Weiterlesen
News-ID: 6026 Donnerstag, 01. Dezember 2016, ca. 11:30 Uhr
Celle / Niedersachsen
 

Hier die aktuelle Pressemitteilung zu dem Großeinsatz an der Oberschule: „Am Donnerstagvormittag sorgte das Versprühen von Reizgas an der OBS Celle 1 in der Welfenallee nicht nur für eine große Aufregung bei Schülern und Lehrern, sondern auch für einen Großeinsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten. Gegen 11:25 Uhr, zu Pausenbeginn, versprühte eine bis zu diesem Zeitpunkt unbekannte Person das Reizgas in der Pausenhalle. Dabei wurden 35 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 10 und 16 Jahren verletzt.

Weiterlesen
News-ID: 6024 Donnerstag, 01. Dezember 2016, ca. 00:15 Uhr
Garbsen / Region Hannover / Niedersachsen
 

Aufatmen in Stadt und Region Hannover: Nach dem Fund einer Fliegerbombe am Mittwochabend auf dem Werksgelände der Fa. Johnson Controls (ehemals Varta) können alle Sperrungen und Evakuierungsmaßahmen aufgehoben werden. Den Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes (KBD) gelang gegen die Entschärfung des Blindgängers.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 8 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage

Das aktuelle Wetter in Hannover - Mitte
Alles zum Wetter in Deutschland